Internetverbindung, Router und Hausnetz

Geschrieben am 22.10.2018, zuletzt geändert am 18.11.2019
In Home » Computer und Netzwerk

Diese Seite wurde vor über einem Jahr erstellt oder zuletzt bearbeitet. Der Inhalt ist eventuell veraltet.

Nach dem Umzug im Januar 2018 hier der aktuelle Stand in Sachen Internet und Router, Stand Oktober 2018.

Der Router und ein Server für Hausautomation/Steuerung/Unifi sind zusammen mit Switch, 48-Port Patch Panel und PoE-Injektoren für Ubiquiti AP-AC-Pro Access Points und Ubiquiti UVC-G3 Kameras in einem 19″-Rack untergebracht.

Rechts: APU.3A4, Router mit 16GB mSATA SSD und OPNsense; Links: APU.1D, Server mit 120GB mSATA SSD und Debian 9.5.

WLAN

Drei Ubiquiti AP-AC-Pro Access Points, jeweils zentral im KG, OG und im EG an der Decke. Die Stromversorgung erfolgt direkt aus dem Switch. Eine SSID für das LAN, eine weitere – in ein VLAN abgeführte – SSID in für das Gäste-WLAN.

Gäste-Netz

Der Gast-Zugang über eine separate WLAN-SSID und über LAN im Gästezimmer ist mittels VLAN realisiert. Am Switch ist das VLAN untagged exklusiv auf einem Port herausgeführt, der Router bekommt es auf dem dritten Netzwerk-Interface untagged.

Andere Seiten unter 'Computer und Netzwerk'