Willkommen

Über diese Seite

onderka.com ist ein privater Blog ohne gewerblichen Nutzen und verfolgt somit keine kommerziellen Ziele. Mehr »

Letzte Änderungen

Die letzen Einträge und Änderungen

Manuelle Installation von Avahi, LLTD und UPnP unter Debian auf der WD MyCloud, um für Mausschubser™ unter Windows, OS X und Linux wieder schön sichtbar zu sein.

Dazu ein paar Bilder der Innereien und eine Hardware-Übersicht.

Endlich ein Nachfolger für das schwache "MyBook Live": Eine MyCloud mit Debian.

Back to the roots: Twonky 7 auf der DS414.

Erstellung von Thumbnails auf Synology Disk Stations unter DSM 5.1 deaktivieren und/oder mit einem leistungsfähigen Rechner outsourcen? Hier lang bitte.

Hurra, es geht!

Nach Installation des Client-Integration Plugins für ESXi kann mit einer einfachen Batch unter Windows oder einem Shell Skript unter Linux eine VM direkt geöffnet werden - Ohne vSphere Client und ohne Browser.

Benötigt wird das Plugin, das auch der vSphere Web Access benötigt:

  • V...

Nachdem der Dauerlutscher "DSL-Router" begraben ist, kommt jetzt das NAS an die Reihe - Endausbau 2012:

Die von Linux ausgespuckten Infos zum Server, hier.

Wen's interessiert ;)

root@n36l /data # dmesg
[    0.000000] Initializing cgroup subsys cpuset
[    0.000000] Initializing cgroup subsys cpu
[    0.000000] Linux version 2.6.39-2-686-pae (Debian 2.6.39-3) (ben@decadent.org.uk) (gcc version 4.4.6 (Debian 4.4.6-6) ) #1 SMP Tue Jul 5 03:48:49 UTC 201...

So wie es aussieht werden Platten mit 2TB oder größer auf Grund eines Bugs nicht unterstützt - siehe mv2100 - Installation von Debian Linux.

Update:

Booten via TFTP wäre eine Möglichkeit - oder ein neues U-Boot. Aber woher?

Ich bleib' dran!

So, in den nächsten Tagen sollte der in den USA geebayte HP Mediavault mv2120 ankommen.

Das nächtliche Backup des NAS (HP Data Vault x312) auf USB-Platte ist eh' nicht so wirklich überzeugend, hinzu kommt dass das Sharkoon USB-/eSATA-Gehäuse oft schier glüht, obwohl die verbaute Hitachi-Platte d...