Seagate Freeagent Dockstar

Geschrieben am 22.08.2010, 09:22 Uhr   debian dockstar flash gentoo kabel lan linux seriell ttl usb

Ein "PogoPlug-Lookalike" mit 1,2GHz, 128MB RAM, 256MB Flash, 4x USB 2.0, 1x GBit LAN - für 19,90€?

(Bild nicht von mir)

Ja, das (den? die?) Seagate Freeagent Dockstar gibt's gerade für 19,90€ bei Atelco. Mit dem Ausdruck des Angebots dank Tiefpreis-Garantie auch beim lokalen "ichBinDochNicht...

Weiterlesen »

Synology DS410 und Twonkymedia-Server

Geschrieben am 05.08.2010, 10:26 Uhr   flash gentoo linkstation nas php post ssl

Nachdem Twonky mit dem Twonkymedia-Server für den in der Synology DS410 verbauten Freescale mpc8533e PPC nicht aus dem Quark kommt, muß eine andere Lösung her.

Inzwischen ist mir Twonky so ans Herz gewachsen, weil den ganzen Tag irgendwo Musik dudelt. Mediatomb ist hässlich (sorry), und auch...

Weiterlesen »

Synology DS410 und Dell Latitude D420

Geschrieben am 04.08.2010, 21:12 Uhr   dell gentoo html lan nas php ssd

Nach einiger Zeit mit einem gentoo-Server als NAS jetzt wieder back to the roots mit einer Synology DS410.

Schon ganz nett, so ohne emerge -uvD world jeden zweiten Tag und trotzdem mit über 70MB/s im LAN unterwegs...

Das Notebook ist inzwischen wieder mutiert, diesmal - und ich lehn' mich...

Weiterlesen »

Was macht man, wenn man Linux auf einem Embedded-System ohne RTC, Bildschirm und Tastatur installiert, und bei jedem Booten einen e2fsck-Fehler bekommt, und das System steht?

Checking root file system...fsck from util-linux-ng 2.16.1
ROOT: Superblock last mount time (Fri Mar 26 18:53:39 2010,
   n...

Weiterlesen »

Homeserver 2010 - Die ersten Teile

Geschrieben am 28.01.2010, 20:54 Uhr   gentoo

Nachdem die 1TB Platten Nummer 3 und 4 anfang der Woche kamen, heute nun das Board. Zusammengestöpselt, System-Platte dran, gentoo rüberkopiert und alles angepaßt.

Morgen kommt dann hoffentlich das Gehäuse - dann kann die Synology weg und das Backup zurückgekurbelt werden...

Weiterlesen »

Plan B - Keine Synology

Geschrieben am 26.01.2010, 16:29 Uhr   gentoo html kabel lan php raid roller sat usb

Nach viel Googeln und etwas Rechnen die Planänderung:

1x Chenbro ES34069 1x Zotac ION ITX-E-E 2x 1GB DDR2 1x Teac DV-28SL 1x 80GB Seagate 2,5" SATA-Platte für's System 1x "Slim Line IDE zu USB-B"-Adapter (aus altem CD-ROM-Gehäuse) 1x "4-Pin Mainboard-Header zu USB-B-Stecker"-Kabel, selbstgel...

Weiterlesen »

Neue Lieblings-Distro: Linux Mint

Geschrieben am 07.10.2009, 20:38 Uhr   arbeit gentoo installieren lan linux php

Wie kommte Linux Mint so an mir vorbeischleichen? Wahrscheinlich weil ich in der Arbeit über beide Ohren in gentoo stecke und den ganzen Tag nur kompiliere ;)

linux_mint_shot

Ubuntu-basierend, Platz 3 auf Distrowatch, schick (die Style-Polizei würde Mint installieren!), passt.

Und den HD Zombieland-Tr...

Weiterlesen »

Eine Zusammenfassung der Installation und Konfiguration für das Akoya Mini (Aldi, 16.10.2008).

Installation/Booten

Die aktuelle 2008.0 Mini-BootCD und die 2008.0-r1 Live-CD von gentoo erkennen den verbauten Realtek RTL8102E LAN Chip nicht, also zum Booten einfach eine Knoppix- oder Ubuntu 8.10-...

Weiterlesen »

Linux-Desktop abgeschnitten auf dem Acer Aspire One

Geschrieben am 14.10.2008, 22:40 Uhr   auto gentoo lan linux windows

And now for something completely different: Ein Acer Aspire One (A150X, 120GB Platte, 1GB RAM) mit Windows XP Home und Xbuntu. Ubuntu. Kubuntu. openSUSE 11. Gentoo. Auf jedem Fall einem Linux, Geschmacksrichtung steht noch nicht (wirklich) fest.

Ganz nett soweit, und die ersten Hardware-Mods (Int...

Weiterlesen »

Siemens M740-Aufnahmen auf der Synology DS207+ per NFS

Geschrieben am 11.04.2008, 19:26 Uhr   auto firmware gentoo lan nas php

Alten nas-Server (den HP e-PC) per rsync auf die DS207+ kopiert, IPs gewechselt, NFS eingerichtet, neuen Share-Namen auf den Receivern eingetragen - Keine Aufnahme geht.

Bei jedem Abspiel- und Aufnahme-Versuch bleiben die M740 "stehen" und reagieren nichtmehr. Das lustigste ist, selbst wenn man...

Weiterlesen »