Archiv für Schlagwort: batch

VM-Konsole auf ESXi per Batch öffnen (Post)

Von Stefan am 26.02.2013, 17:14 | Editiert: 26.10.2018, 12:36 | 5.574 mal angesehen | drucken

Hurra, es geht! Nach Installation des Client-Integration Plugins für ESXi kann mit einer einfachen Batch unter Windows oder einem Shell Skript unter Linux eine VM direkt geöffnet werden – Ohne vSphere Client und ohne Browser. Benötigt wird das Plugin, das auch der vSphere Web Access benötigt: VMware-ClientIntegrationPlugin-5.1.0.exe – Windows VMware-ClientIntegrationPlugin-5.1.0.i386.bundle – Linux 32 Bit VMware-ClientIntegrationPlugin-5.1.0.x86_64.bundle […]

Lesen »

HP ProLiant Microserver N36L dmesg (Post)

Von Stefan am 26.07.2011, 13:23 | Editiert: 26.10.2018, 12:18 | 14.416 mal angesehen | drucken

Wen’s interessiert ;) root@n36l /data # dmesg [ 0.000000] Initializing cgroup subsys cpuset [ 0.000000] Initializing cgroup subsys cpu [ 0.000000] Linux version 2.6.39-2-686-pae (Debian 2.6.39-3) (ben@decadent.org.uk) (gcc version 4.4.6 (Debian 4.4.6-6) ) #1 SMP Tue Jul 5 03:48:49 UTC 2011 [ 0.000000] BIOS-provided physical RAM map: [ 0.000000] BIOS-e820: 0000000000000000 – 000000000009e800 (usable) [ […]

Lesen »

Thinkpad-Funk per Batch steuern (Post)

Von Stefan am 01.03.2011, 18:00 | Editiert: 26.10.2018, 11:26 | 2.258 mal angesehen | drucken

Wenn der Hotkey-Treiber vorliegt (muss nicht unbedingt installiert werden, Entpacken reicht), kann mit der darin enthaltenen TpFnF5.exe, die normalerweise unter c:\Programme\Lenovo\HOTKEY\ liegt, Bluetooth, WLAN und WWAN per Batch-Datei oder AutoIt gesteuert werden. Die technischen Infos von Lenovo: The following parameters are defined; * /WLON, /WLOFF Turn on/off internal 802.11. * /BTON, /BTOFF Turn on/off internal […]

Lesen »

Sysinternals-Tools automatisch aktualisieren (Post)

Von Stefan am 18.11.2010, 11:52 | 1.667 mal angesehen | drucken

Unter der öffentlichen Samba/CiFS-Freigabe \\live.sysinternals.com\tools liegen die Sysinternals-Tools zum download bereit. Mit einer Batch-Datei kann man diese lokal synchronisieren, ist eine Datei online neuer wird sie auch lokal erneuert. Oder man verwendet robocopy \\live.sysinternals.com\Tools .\ /ETA /E /XF Thumbs.db .

Lesen »

Android für das O2 Xperia X10 – Über Umwege (Post)

Von Stefan am 10.11.2010, 21:33 | Editiert: 26.10.2018, 09:37 | 1.298 mal angesehen | drucken

Schritt 1: 1.6 auf 1.6 Nordic R2BA026 geflasht (Nicht ohne Probleme, die Device-ID aus der Registry gepopelt und dann manuell eine Batch mit java -jar X10flash.jar gestartet…) Schritt 2: Update auf 2.1, ganz offiziell:

Lesen »

Debian auf dem HP Datavault X300/X311/X312 (Post)

Von Stefan am 02.09.2010, 22:14 | Editiert: 26.10.2018, 09:11 | 20.674 mal angesehen | drucken

Während es ja beim Acer H340 und IBM Lenovo D400 einfach ist, mit einem VGA-Kabel und dem Setzen eines Jumpers eine vollwertigen Rechneknecht zu installieren, ist das beim HP Datavault X312 (Specs #1, #2) schon schwerer. Zwar ist das Pinout bei beiden gleich, doch der HP X312 hat keinen Jumper für "USB Keyboard enable" und […]

Lesen »

Festplatte mit XP von X30 in X31 umziehen (Post)

Von Stefan am 30.10.2009, 19:36 | 1.611 mal angesehen | drucken

Mal sehen, ob die Frau am Sonntag bemerkt, dass ihr X30 jetzt ein X31 ist. Nachdem man(n) ja faul ist, und sich eine Neuinstallation von XP mit allen Anwendungen inclusive 200%-identischem-Setup sparen möchte ("Schaaahaatz!!!! Warum ist das Symbol jetzt rechts auf dem Desktop, vorher war es doch links???"), probiert man natürlich erst einmal ein einfaches […]

Lesen »

Elitegroup MD200 mit Dell Bluetooth 370 (Post)

Von Stefan am 01.10.2009, 13:42 | Editiert: 26.10.2018, 07:26 | 2.248 mal angesehen | drucken

Eine "Dell Wireless 370 Bluetooth Mini-card" (USB ID: 413C:8156). Die Treiber dazu von IBM/Lenovo, da die Dell-Treiber zwar auch auf dem Widcomm Bluetooth-Stack basieren, aber nach Installation eine Aktivierung des Moduls mit Fn+F2 wollen – was am Desktop-PC aber nicht geht. Sowohl die Dell- als auch die Lenovo-Karte (Aus dem Ideapad S10e glaube ich) basieren […]

Lesen »

FlashGot 1.1.1.1 und GetRight – "letzter" Download-Ordner (Post)

Von Stefan am 17.09.2008, 19:18 | 1.655 mal angesehen | drucken

Zusammen mit Flashgot 1.1.1.1 merkt sich GetRight (6.3e) den "last download folder" nicht – Downloads rutschen trotz Nachfrage von FlashGot immer in den letzten mit FlashGot 1.1.1.0 gewählten Ordner…. Um’s kurz zu sagen: Es liegt an FlashGot. v 1.1.1.2 ====================================================== x Restored stealth.to batch support x Fixed choosen directory not sent to GetRight 1.1.1.5 ist […]

Lesen »

Which files were moved to the "SIS Common Storage" folder by the groveler service? (Post)

Von Stefan am 30.11.2007, 18:50 | Editiert: 25.10.2018, 21:02 | 4.102 mal angesehen | drucken

Der vorherige Eintrag in diesem Blog ist die Deutsche Fassung dieses Artikels. We have: A Win2000-Server that used to be a RIS-testserver a while ago. A Directory on D:\ named "SIS Common Storage" RIS has beed uninstalled long ago, the folder remained – about 3GB in size with 5800something files, most of them named like […]

Lesen »