Office-Fehler "Interner Fehler 2343" beim Setup

Geschrieben am 16.01.2008, 10:58 Uhr   fehler installieren

Dieser Fehler entsteht, wenn vor der Office-Installation Lotus Notes installiert wurde, wie man auch in der Microsoft-KB findet - zusammen mit einer furchtbar umständlichen Anleitung zum Beheben des Fehlers (http://support.microsoft.com/kb/228668/de).

Regel 1

Erst Office installieren, danach Lotus Notes! ;)

Ist Notes schon installiert, funktioniert folgendes Vorgehen:

Notes Ordner sichern

Notes und den Notes Minder beenden. c:\programme\lotus\ kopieren nach c:\programme\lotus.bak\

Notes deinstallieren

In der Systemsteuerung Lotus Notes deinstallieren

Office installieren

Microsoft Office wie gewohnt installieren

Lotus Ordner "zurück-umbenennen"

c:\programme\lotus.bak\ umbennennen in c:\programme\lotus\, den ggf. bei der Deinstallation nicht ganz entfernten Ordner c:\programme\lotus\ vorher noch löschen.

Fertig. Die hier verwendeten 7.0.2 (de) und 7.0.3 (de)-Clients legen keine bis wenige Registry-Einträge an, so reicht das Kopieren.

Beim nächsten Update von Lotus Notes wird der Updater wahrschonlich meckern, daß keine "Vorherige Lotus Notes-Installation" zum Updaten gefunden wurde. Das kann man umgehen, indem man mit regedit den Registry-Ast HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Lotus sichert und nach der Office-Installation wieder einfügt.

Update 22.02.2008, 07:41

Der Microsoft Patch q234435 funktioniert auch sehr gut, wenn Lotus Notes schon vor Office installiert wurde.

Vorheriger Eintrag Nächster Eintrag