onderka.com

Lüftertausch Synology DS207+

Diese Seite wurde vor mehr als 2 Jahren erstellt und vor über einem Monat zuletzt bearbeitet. Der Inhalt hat eventuell längst sein Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten!

Der Original-Lüfter der DS207+ ist zu laut! In den letzten Wochen sogar so laut, dass man sie am anderen Ende der Wohnung "schnaufen" hört.

Ein Papst 612 F/2L soll den erst ungefähr ein dreiviertel Jahr alten "Evercool"-Lüfter ersetzen. Der 612 F/2L ist die Empfehlung im Synology-Wiki, wo übrigens auch eine (englische) Umbau-Anleitung zu finden ist.

In froher Erwartung den Engel-Löter samt Schrumpfschlauch rausgekramt, um dann zu bemerken: Es geht wirklich ohne Löten! Der Rahmen der 3-Pin-Buchse auf dem Board lässt sich, wenn man vorsichtig den alten Stecker abzieht ohne ihn zu entriegeln, mit abziehen – die 3 "nackt" aus der Platine stehenden Pins haben zwar einen anderen Pitch (2.00mm/2.54mm) aber die selbe Belegungs-Reihenfolge wie der Stecker am Papst-Lüfter.

Die DS207+ Aufschrauben, den Stecker vorsichtig mit der Buchse abziehen, den Papst-Stecker aufstecken und mit einem Tropfen Kleber fixieren. Das Kabel aufrollen und bändigen, und den alten Lüfter gegen den neuen tauschen.

Aufpassen: Beim Festschrauben des neuen Lüfters die Kabel (siehe letztes Bild) nicht am Metallgehäuse quetschen. Hier unbedingt darauf achten, dass alle 3 Kabel in der Führung liegen!

Fazit nach 30 Minuten Uptime: Rund 2° kühler als vorher (26°/27° statt 30°/31°) und um Einiges leiser. Lohnt sich.

Andere Seiten unter 'Computer und Netzwerk'