Standardmässig löscht Zimbra als Spam erkannte Mails mit über „X Percent“. Das ist in Deutschland mit den TK-Gesetzen nicht vereinbar und auch generell gefährlich.

Das Löschen kann in Amavis folgendermassen durch Verändern von /opt/zimbra/conf/amavisd.conf.in deaktiviert werden:

Suchen von $final_spam_destiny = D_DISCARD; und Ersetzen durch $final_spam_destiny = D_PASS;. Danach Amavis als user “zimbra“ neu starten:

su - zimbra -c "zmamavisdctl restart"

Achtung: Diese Änderung muss nach jedem Update/Patch von Zimbra und nach Änderungen an den AS/AV Einstellungen unter Globale Einstellungen erneut vorgenommen werden! Ab und zu kontrollieren…