Hinweis: Der Eintrag "Von Zimbra erkannten Spam niemals löschen" ist vor mehr als einem Jahr geschrieben oder zuletzt editiert worden und unter Umständen veraltet oder nicht mehr korrekt.

Standardmässig löscht Zimbra als Spam erkannte Mails mit über „X Percent“. Das ist in Deutschland mit den TK-Gesetzen nicht vereinbar und auch generell gefährlich.

Das Löschen kann in Amavis folgendermassen durch Verändern von /opt/zimbra/conf/amavisd.conf.in deaktiviert werden:

Suchen von $final_spam_destiny = D_DISCARD; und Ersetzen durch $final_spam_destiny = D_PASS;. Danach Amavis als user “zimbra“ neu starten:

su - zimbra -c "zmamavisdctl restart"

Achtung: Diese Änderung muss nach jedem Update/Patch von Zimbra und nach Änderungen an den AS/AV Einstellungen unter Globale Einstellungen erneut vorgenommen werden! Ab und zu kontrollieren…