Hinweis: Der Eintrag "IPtraf zeigt auf 64Bit-Systemen keine Interfaces zur Auswahl" ist vor mehr als einem Jahr geschrieben oder zuletzt editiert worden und unter Umständen veraltet oder nicht mehr korrekt.

Auf (all zu) neuen 64-Bit-Systemen zeigt IPtraf keine Interfaces in der Auswahlliste – wenn es per Kommandozeile mit z.B. iptraf -d eth0 gestartet wird, erscheinen jedoch die Detailed interface statistics zu eth0.

Der Fehler kommt von einem strcpy-Fehler in src/ifaces.c, der seit fast einem Jahr herumgammelt, ohne dass sich jemand erbarmt hat…

Die Lösung: Das 3.0.0-8 .deb-Paket von Wheezy funktioniert:

Völlig schmerzbefreit ein

auf 32-bittern

Läuft.