IPtraf zeigt auf 64Bit-Systemen keine Interfaces zur Auswahl

Erstellt: 06.10.2011, 17:35 | Editiert: 26.10.2018, 12:26 | 1.795 mal angesehen | Eintrag drucken | Kategorie(n): Dies und das

Auf (all zu) neuen 64-Bit-Systemen zeigt IPtraf keine Interfaces in der Auswahlliste – wenn es per Kommandozeile mit z.B. iptraf -d eth0 gestartet wird, erscheinen jedoch die Detailed interface statistics zu eth0.

Der Fehler kommt von einem strcpy-Fehler in src/ifaces.c, der seit fast einem Jahr herumgammelt, ohne dass sich jemand erbarmt hat…

Die Lösung: Das 3.0.0-8 .deb-Paket von Wheezy funktioniert:

2011-07-31 - Frederic Peters <xxxxxs@debian.org> iptraf (3.0.0-8) unstable; urgency=low * src/ifaces.c: fix strcpy bug (patch by Thomas Themel) (closes: #590526)

Völlig schmerzbefreit ein

apt-get remove iptraf
wget http://ftp.de.debian.org/debian/pool/main/i/iptraf/iptraf_3.0.0-8_amd64.deb
dpkg -i wget iptraf_3.0.0-8_amd64.deb

auf 32-bittern

apt-get remove iptraf
wget http://ftp.de.debian.org/debian/pool/main/i/iptraf/iptraf_3.0.0-8_i386.deb
dpkg -i wget iptraf_3.0.0-8_i386.deb

Läuft.

Tags: #, #, #

Ähnliches

Seiten und Einträge, gefunden nach Tags.

Schreibe einen Kommentar

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.