- onderka.com - https://www.onderka.com -

FRITZ!Box hinter EasyBox

Öh, mit der dummen Easybox 802 liegen seit knapp 48 Stunden "satte" 13,4MBit an – ohne Unterbrechung!?!?!?

Dann soll es doch so sein: Nach Anleitung von Asconix [1] die EasyBox auf RFC1483 [2]-Bridging gestellt sowie uPNP, WLAN und weiteren Ballast zusätzlich zur Anleitung deaktiviert.

Danach ISDN-Rufnummern eingetragen (Gottseidank muß ich mich nicht auch noch mit einem NGN-Anschluss herumärgern…), FRITZ!Box umgesteckt und auf "PPPoE-Modem an LAN1" konfiguriert…

Geht! Under die VPNs sind auch schon wieder da. Schon mehr als 10 Minuten! ;P

Zwar sind die DSL/PPPoE-Details nichtmehr einsehbar, aber wen interessiert das auch schon, wenn die Leitung zuverlässig arbeitet.

Ob das das Ende des Dauerlutschers war? Oder sind’s in 1-2 Wochen wieder nur noch 1,5MBit???