onderka.com

Monat: Mai 2011

M0n0wall-Router

Der M0n0wall Router, der nebenher noch die Funktion des (11g) WLAN Access Points übernimmt, bekommt nächste Woche ein Geschwisterchen – oder besser einen Ableger. So kann das Alix.2D13 (256MB RAM) in den Access » Weiterlesen …

Graphen mit wechselnden Daten mit MRTG erstellen

RTFM könnte man sagen – für alle, die ein ähnliches Problem haben hier die Lösung, eventuell ergoogelt es sich der betreffende: Ich habe mich jetzt 3 Tage gewundert, warum MRTG meine M0n0wall-CPU- und » Weiterlesen …

Netgear WNDR3700v2 mit DD-WRT

Selten einen so flüssig laufenden Router gesehen. Mit den 680MHz und den 64MB RAM läuft der WNDR3700 (Version 2) sehr sehr gut. Momentan mit DD-WRT svn16785, die svn16994 hat die Kiste gleich gebrickt, » Weiterlesen …

M0n0wall Backup-Skript mit nicht-standard Port

Das früher auf dieser Seite gelistete PHP-Skript funktioniert nicht mehr, da M0n0wall für den Login seit einiger Zeit einen CSRF-/Magic-Cookie benötigt. Hier eine Bash-Lösung mit curl:

Statische DHCP-Clients in M0n0wall

Statische DHCP-Clients werden unter M0n0wall nicht bei den DHCP-Leases angezeigt – obwohl dnsmasq das eigentlich könnte… Die Option Register DHCP leases in DNS forwarder ist natürlich aktiviert, gilt aber nur für dynamishe DHCP-Clients » Weiterlesen …

DynDNS faul in DD-WRT v23/v24 preSP2

In DD-WRT v23 und auch in der Pre-SP2 von v24 ist der DynDNS-Dienst geb0rkt. In v24SP2 geht es anscheinend wieder, bis dorthin funktioniert folgender Workaround/Fix: Die „DDNS“ – Einstellungen auf „Custom“ seatzen, und » Weiterlesen …