Hinweis: Der Eintrag "Thinkpad-Funk per Batch steuern" ist vor mehr als einem Jahr geschrieben oder zuletzt editiert worden und unter Umständen veraltet oder nicht mehr korrekt.

Wenn der Hotkey-Treiber vorliegt (muss nicht unbedingt installiert werden, Entpacken reicht), kann mit der darin enthaltenen TpFnF5.exe, die normalerweise unter c:\Programme\Lenovo\HOTKEY\ liegt, Bluetooth, WLAN und WWAN per Batch-Datei oder AutoIt gesteuert werden.

Die technischen Infos von Lenovo:

So reicht eine Batch mit

oder eine Verknüpfung mit

%PROGRAMFILES%\Lenovo\HOTKEY\TpFnF5.exe /WLOFF

um z.B. WLAN abzuschalten – einen IBM-/Lenovo-kompatiblen installierten WLAN-Treiber vorausgesetzt.