Thinkpad-Funk per Batch steuern

Erstellt: 01.03.2011, 18:00 | Editiert: 26.10.2018, 11:26 | 2.221 mal angesehen | Eintrag drucken | Kategorie(n): IBM Thinkpad R32, IBM Thinkpad T61, IBM Thinkpad X21, IBM Thinkpad X30, IBM Thinkpad X31, IBM Thinkpad X41, IBM Thinkpad X41t, IBM Thinkpad X60, IBM Thinkpad Z61m, Notebooks

Wenn der Hotkey-Treiber vorliegt (muss nicht unbedingt installiert werden, Entpacken reicht), kann mit der darin enthaltenen TpFnF5.exe, die normalerweise unter c:\Programme\Lenovo\HOTKEY\ liegt, Bluetooth, WLAN und WWAN per Batch-Datei oder AutoIt gesteuert werden.

Die technischen Infos von Lenovo:

The following parameters are defined;

    * /WLON,  /WLOFF  Turn on/off internal 802.11.
    * /BTON,  /BTOFF  Turn on/off internal bluetooth.
    * /WANON, /WANOFF Turn on/off internal WAN.
    * /UWBON, /UWBOFF Turn on/off internal UWB.
    * /ALLON, /ALLOFF Turn on/off any radio at once.

So reicht eine Batch mit

@echo off
title Schalte WLAN aus ...
c:\Programme\Lenovo\HOTKEY\TpFnF5.exe /WLOFF

oder eine Verknüpfung mit

%PROGRAMFILES%\Lenovo\HOTKEY\TpFnF5.exe /WLOFF

um z.B. WLAN abzuschalten – einen IBM-/Lenovo-kompatiblen installierten WLAN-Treiber vorausgesetzt.

Tags: #, #, #, #, #

Ähnliches

Seiten und Einträge, gefunden nach Tags.

Schreibe einen Kommentar

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.