Hinweis: Der Eintrag "Kingston SSDNow 100v 128GB im Thinkpad T61" ist vor mehr als einem Jahr geschrieben oder zuletzt editiert worden und unter Umständen veraltet oder nicht mehr korrekt.

Nach einigen Tagen mit einer 500er WD Scorpio Blue im T61 (Huch… Ein neues?) der Wechsel zu einer Kingston SSD: Eine SSDNow 100V mit 128GB.

Hier die Benchmarks, jeweils vorher und nachher…

Crystal Disk Mark 3.0.1:

HD Tune 2.55:

Die Partitionen sind korrekt ausgerichtet, das im „SSD Kit“ von Kingston enthaltene Acronis True Image HD hat sowohl das Klonen mit Größenänderung aller Partitionen als auch das Alignment auf Anhieb richtig hinbekommen.

Das BIOS ist übrigens eins von middleton, mit aufgehobenem SATA-Limit und ohne Whitelist (WWAN-Karte).

Nachtrag: Das Alignment von D:, der Root- und der Swap-Partition stimmt zwar, aber C: ist noch daneben – Start bei 32k laut AS SSD-Benchmark )

Schnell Gparted booten und korrigieren, da geht noch mehr…

Nachtrag #2:

Start der ersten Partition auf 2048k verschoben, fertig.

Nachtrag #3:

Gnome (Ubuntu 10.10/x86) mit ext4, Journal an, discard an…