onderka.com

HP DV X300, Linux, LEDs und mediasmartserverd

Hinweis: Der Eintrag "HP DV X300, Linux, LEDs und mediasmartserverd" ist vor mehr als einem Jahr geschrieben oder zuletzt editiert worden und unter Umständen veraltet oder nicht mehr korrekt.

Auf mediasmartserver.net hat Chris die Sourcen zu medismartserverd gepostet, auf http://bitbucket.org/adaptation/mediasmartserverd zu bekommen.

Ich habe ja bis vorhin noch nicht einmal gesehen, welche LEDs HP im X312 verbaut hat – WHS hat die Kiste (zumindest bei mir hier) nie booten sehen…

Und so schaut’s momentan aus, Hardware-Info zuerst:

root@monster /usr/src/mediasmartserverd # lspci

root@monster /usr/src/mediasmartserverd # sensors-detect

root@monster /usr/src/mediasmartserverd # ./mediasmartserverd --debug -v -v

Der X300/X312 hat die LEDs quer, 1 bis 4 von links nach rechts:

./mediasmartserverd --xmas

#1 weiß, #2 irgendwie pink, #3 weiß, #4 irgendwie pink – leuchtend, ohne Bewegung.

./mediasmartserverd --brightness 9 --light-show 1

Bunte Lightshow wie beim CSD.

./mediasmartserverd --brightness 9 --light-show 2

LEDs 4 -> 3 -> 2 -> 1 (Rechts nach links, blau)

./mediasmartserverd --brightness 9 --light-show 3

LEDs 1 -> 2 -> 3 -> 4 (Links nach rechts, blau)

./mediasmartserverd --brightness 9 --light-show 6

LEDs 4 -> 3 -> 2 -> 1 (Rechts nach links, rot)

./mediasmartserverd --brightness 9 --light-show 7

LEDs 1 -> 2 -> 3 -> 4 (Links nach rechts, rot)

./mediasmartserverd --brightness 9 --light-show 8

Knight Rider in rot

./mediasmartserverd --brightness 9 --light-show 9

Alle an, rot

./mediasmartserverd --brightness 9 --light-show 10

LEDs 4 -> 3 -> 2 -> 1 (Rechts nach links, weiß)

./mediasmartserverd --brightness 9 --light-show 11

LEDs 1 -> 2 -> 3 -> 4 (Links nach rechts, weiß)

./mediasmartserverd --brightness 9 --light-show 12

Knight Rider in weiß

./mediasmartserverd --brightness 9 --light-show 12

Wie --xmas

./mediasmartserverd --brightness 9 --light-show 16

Knight Rider in blau

Das im Topic zum Test der LED-Numerierung und Farbansteuerung vorgeschlagene Vorgehen zeigt, dass wohl alles wie beim Mediasmart EX verdrahtet ist:

./mediasmartserverd --brightness 9 --light-show 2

./mediasmartserverd --brightness 9 --light-show 6

Was noch klemmt:

--brightness X ändert nix – alle LEDs sind immer voll an. Auch Platten-Aktivität zeigt sich keine, hängt ja wahrscheinlich zusammen. Die Doku is ja auch bissl spärlich ;P

Die 3 linken LEDs, Power, LAN und Health sind immer blau: Power und LAN schon beim Einschalten, ohne OS, Health hat bis zum ersten Start von mediasmartserverd nur geblinkt, wie auch bei Chris anfangs – das war ja erst der Ausschlag für’s Programmieren.

Und wie geht’s jetzt weiter?

3 Kommentare

  1. Hi,

    bin stolzer Besitzer eines X312.
    Meiner läuft allerdings mit W2K8 R2 – auch erstaunlich schnell 🙂 – und natürlich spinnen auch bei meinem die LED’s an der Front.

    Gibt es hier schon Jemanden, der unter Win dafür eine Lösung gefunden hat?

  2. Die Kiste rennt allgemein sehr fein…

    Zu den LEDs solltes du dich mal in einem Windows Home Server – Forum umsehen.

    Die für Die LEDs unter Windows/WHS zuständige wnas.sys ist hier:

    http://www.mediasmartserver.net/forums/viewtopic.php?p=72080&sid=ce72226720402ae3b0b188c1e0aff702#p72080

    Mehr kann ich aber zu Windows nicht helfen…

  3. Hallo ,
    ich bekomme den mediasmartserverd bei mir einfach nicht ans laufen. Benutze openmediavault. Läuft unter Debian. habe die Sourcen die im git liegen übersetzt aber er erkennt die Discs nicht.

    root@hp-omv:/home/mss_0_5_6/mediasmartserver# mediasmartserverd –debug -v -v
    — SystemVendor: „HP“ – ProductName: „Data Vault“ —
    Unrecognized SystemVendor: „HP“
    Assuming HP
    HP MediaSmart Server 48X: Device 0x86
    Found: HP MediaSmart Server 48X
    ^CExiting on signal

    Könntest du mir deine zusenden?? mit dem deiner läuft.
    Gruß
    Michael

Eintrag Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.