Hinweis: Der Eintrag "Synology DS410 und Dell Latitude D420" ist vor mehr als einem Jahr geschrieben oder zuletzt editiert worden und unter Umständen veraltet oder nicht mehr korrekt.

Nach einiger Zeit mit einem gentoo-Server als NAS jetzt wieder back to the roots mit einer Synology DS410.

Schon ganz nett, so ohne emerge -uvD world jeden zweiten Tag und trotzdem mit über 70MB/s im LAN unterwegs…

Das Notebook ist inzwischen wieder mutiert, diesmal – und ich lehn‘ mich nicht zu weit aus dem Fenster wenn ich jetzt sage „für lange Zeit“ – ein Dell Latitude D420. Irgendwie passt da wirklich alles…

  • Core Duo U2500 mit 2x 1,20 GHz
  • 12,1 Zoll mit 1280×800 – Traumhaft, wenn man die IBM X-Serie gewohnt ist
  • 1536MB RAM
  • 120 GB Samsung HS122JB
  • Media Slice mit DVD-Brenner
  • Intel 3945 WLAN
  • Bluetooth
  • Sierra Wireless MC8781 WWAN

Eventuell mal ’ne RunCore Pro IV SSD mit 64GB antesten?