Hinweis: Der Eintrag "Aufkleber auf dem Akoya Mini ohne Risiko entfernen" ist vor mehr als einem Jahr geschrieben oder zuletzt editiert worden und unter Umständen veraltet oder nicht mehr korrekt.

Hmmm, man liest ja viel – von Benzin über Alkohol bis Tesafilm. Da ich ein Feigling bin und vor Jahren ‚mal eine Logitech-Maus beim Putzen mit Alkohol aufgelöst habe, hier ein Tipp für das Entfernen des „WLAN nicht im Krankenhaus und im Flugzeug“-Aufklebers links auf dem Akoya Mini:

Aufkleber einfach abziehen, die stehen bleibenden Kleber- und Buchstabenreste(!) einfach mit einem Papiertaschentuch mit mäßig Druck in eine Richtung wegschieben. Die Reste wuzeln sich zusammen und lassen sich so richtig trocken wegreiben.

Hat mit einem „ebelin“-Taschentuch aus der Karton-Box vom DM-Drogeriemarkt einwandfrei und ohne Flüssigkeiten bzw. Lösungsmitel perfekt geklappt.

Die Atom- und XP-Sticker rechts scheinen laut diverser Foren etwas hartnäckiger zu sein, sollten sich aber genauso ablösen lassen, wenn es mal so weit ist…