Hinweis: Der Eintrag "HD Tune-Benchmark Medion Akoya Mini (Aldi, 16.10.2008)" ist vor mehr als einem Jahr geschrieben oder zuletzt editiert worden und unter Umständen veraltet oder nicht mehr korrekt.

So – Nach 5 Tagen Spielen mit dem Acer Aspire One eines Kollegen ist nun endlich Aldi-Tag gewesen, und das auch noch für 369,- Euro statt 399,-.

Der Unterschied vom Acer zum MSI/Medion ist viel größer als gedacht. Die Verarbeitung des „ALDIbook“ kann punkten, die hohen Spaltmaße, scharfen Kanten und der wackelnde Akku des Acer sind beim Akoya nicht zu finden. nicht falsch verstehen – das Aspire One ist absolut prima, von der Ausstattung her nehmen sich die beiden ja auch nahezu nichts, aber das Medion ist eben besser. Schwer zu erklären.

Der lustige 1024×600-Bug (siehe verheriger Eintrag) tritt beim Akoya übrigens nicht auf, komischerweise.

Aber zuerst einmal einen HD Tune – Screenshot der im Akoya verbauten WD1600BEVT-22ZCT:

Nicht schlecht.