Hinweis: Der Eintrag "Linksys WRVS4400N v1.1 / v1.0" ist vor mehr als einem Jahr geschrieben oder zuletzt editiert worden und unter Umständen veraltet oder nicht mehr korrekt.

Laut Linksys Business-Support (gerade telefoniert) sind die v1.0 und die v1.1, die seit einigen Wochen (Tagen?) von z.B. Amazon versandt wird, aber auf keiner Linksys-Seite im Supportbereich zu finden ist, kompatibel, was Firmware angeht.

Man kann also laut Support-Mitarbeiter die aktuelle 1.01.03 auf die v1.1-Hardware flashen.

Ich hatte das letzte Woche schon mit meinem WRVS4400N v1.1 probiert, aber die Kiste hat ständig rebootet und sich aufgehängt. Wahrscheinlich war der Reset nach dem Flashen nicht „ hardcore“ genug, heute nochmal probieren.

Edit, 17:47 Uhr:

Geht: Factory defaults, flashen, factory defaults, hardcore-Reset™ (siehe Link oben), neu konfigurieren.