Deutsches Internet Register / DAD

Erstellt: 21.02.2008, 13:06 | Editiert: 02.10.2009, 09:36 | 3.509 mal angesehen | Drucken | Kategorie(n): Aggro, Internet

Hinweis: Der Eintrag "Deutsches Internet Register / DAD" ist vor mehr als einem Jahr geschrieben oder zuletzt editiert worden und unter Umständen veraltet oder nicht mehr korrekt.

Wie schon 2004 und zu anderen Zeiten ist das „Deutsche Internet Register“ (nein, kein Link hier!) wieder einmal auf Idiotenfang – auch hier in der Firma.

Für mittlerweile schlappe €958 (!) + MwSt. jährlich (Mindestlaufzeit 2 Jahre) kommt man in den Genuss, einen Eintrag im „Deutschen Internet Register“ sein Eigen zu nennen. Hurra.

Fixe Idee: Den Auftrags-Erteilungs-Zettel einscannen, den Satz im Kleingeschriebenen auf „Wir erteilen […] nicht […]“ abändern und ihn unterschrieben wieder zurücksenden. Die lesen ihren Bockmist bestimmt nicht genau durch, bevor sie abbuchen, oder? Darauf baut die ganze Sache ja schliesslich…

😉

Tags: #, #, #

Ähnliches

Seiten und Einträge, gefunden nach Tags.

Kommentare (2)

Michael Schmitt sagt:

Hallo, habe von dieser Firma auch ein Schreiben erhaletn und bin darauf reingefallen. Als die Rechnung in Höhe von 1140,02 € erhalten ahbe ist mir erst aufgefallen um was es dort geht. ichhabe sofort widersprochen. Diese dubiose Firma schickt mir jetzt Mahungen dei ich bisher ingnoriert habe, ich werde nicht bezahlen, da diese Firma mit dubiosen und betrügerischen Mitteln arbeitet

Uschi sagt:

hallo, bin leider auch drauf reingefallen.habe bereits 4 mahnungen erhalten und unser Anwalt hat einspruch eingelegt.promt kam ein schreiben(binnen 5 Tagen – die sind echt schnell),indem sich sich von dem vorwurf der arglistischen täuschung abwenden.sie akzeptieren unsere anfechtung nicht und wir sollen bezahlen.es steht keine zahlungsfrist dabei, deshalb warte ich erstmal was passiert und reagiere garnicht.

Schreibe einen Kommentar

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.