Hinweis: Der Eintrag "php date_default_timezone_set()" ist vor mehr als einem Jahr geschrieben oder zuletzt editiert worden und unter Umständen veraltet oder nicht mehr korrekt.

Warum sind die berechneten Längen der Aufnahmen immer eine Stunde zu lang, wenn man date() über den Timestamp ($timestamp_end - $timestamp_start) laufen läßt? Es sind doch nur Sekunden-Werte?

Ganz einfach, der Timestamp der Subtraktion ist richtig, aber das date() zur Formatierung in Stunden:Minuten:Sekunden bezieht die Zeitzone des Betriebssystems mit ein, und daher kommt eine Stunde (3600s) dazu.

Möglichkeit 1:

date() über den Timestamp ($timestamp_end - $timestamp_start - 3600)

(pfui!)

Möglichkeit 2:

date_default_timezone_set("GMT+0")
date() über den Timestamp ($timestamp_end - $timestamp_start)

(nicht pfui!)