Hinweis: Der Eintrag "SGI Octane" ist vor mehr als einem Jahr geschrieben oder zuletzt editiert worden und unter Umständen veraltet oder nicht mehr korrekt.

Heute eine SGI Octane geschenkt(!) bekommen… R10k, 250MHz, 2x9GB, IRIX 6.5.knipps, kein PCI cardcage (wäre ja zu schön gewesen) und kein root-Passwort – war ja klar.

Morgen in der Arbeit mal die /etc/passwds editieren, hier zu Hause ist natürlich kein Adapter für SCA-Platten, wenn man einen braucht.

gentoo/MIPS für R10k ist ja anscheinend inzwischend auch schon einigermaßen brauchbar, mal sehen.