Z61m 5-in-1 MMC Reader

Erstellt: 30.11.2006, 21:10 | Editiert: 25.10.2018, 20:47 | 1.498 mal angesehen | Eintrag drucken | Kategorie(n): IBM Thinkpad Z61m

Ein Texas Instruments PCIxx12 SDA Standard Compliant SD Host Controller. Gentoo mit SDHCI im 2.6.18-gentoo-r3 erkennt jedoch keine Karten…

Über das Gentoo-Forum bin ich auf den Umweg über tifm gestoßen: tifm erstellt zum aktuellen Kernel 3 Module, die das Device ansprechen.

Nach Download und Auspacken von tifm (aktuell 0.6b) einfach kompilieren und installieren:

# make
# make install

und danach die Module laden:

# modprobe tifm_core
# modprobe tifm_sd
# modprobe tifm_7xx1 

bzw. in /etc/modules.autoload/kernel-2.6 in dieser Reihenfolge eintragen. Die Module sid für folgendes verantwortlich:

  • tifm_core – serves as "bus" driver for the adapters and cards
  • tifm_7xx1 – "host" adapter for the pci device in question
  • tifm_sd – driver for MMC/SD cards (registers itself as mmc_host under kernel’s mmc subsystem)

Nach dem Einstecken einer SD-Karte zeigt dmesg folgendes:

mmcblk0: mmc1:cffc SU512 495488KiB
 mmcblk0: p1

und /dev/mmcblk0p1 kann sonstwohin gemounted werden. Bleibt zu hoffen, dass

[…] tifm driver will soon be accepted into main kernel, so users will be spared suffering"

Ähnliches

Seiten und Einträge, gefunden nach Tags.

Schreibe einen Kommentar

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.