Hinweis: Der Eintrag "Z61m 5-in-1 MMC Reader" ist vor mehr als einem Jahr geschrieben oder zuletzt editiert worden und unter Umständen veraltet oder nicht mehr korrekt.

Ein Texas Instruments PCIxx12 SDA Standard Compliant SD Host Controller. Gentoo mit SDHCI im 2.6.18-gentoo-r3 erkennt jedoch keine Karten…

Über das Gentoo-Forum bin ich auf den Umweg über tifm gestoßen: tifm erstellt zum aktuellen Kernel 3 Module, die das Device ansprechen.

Nach Download und Auspacken von tifm (aktuell 0.6b) einfach kompilieren und installieren:

und danach die Module laden:

bzw. in /etc/modules.autoload/kernel-2.6 in dieser Reihenfolge eintragen. Die Module sid für folgendes verantwortlich:

  • tifm_core – serves as „bus“ driver for the adapters and cards
  • tifm_7xx1 – „host“ adapter for the pci device in question
  • tifm_sd – driver for MMC/SD cards (registers itself as mmc_host under kernel’s mmc subsystem)
  • Nach dem Einstecken einer SD-Karte zeigt dmesg folgendes:

    und /dev/mmcblk0p1 kann sonstwohin gemounted werden. Bleibt zu hoffen, daß „[…] tifm driver will soon be accepted into main kernel, so users will be spared suffering“