Hinweis: Der Eintrag "spamassassin –lint und utf-8" ist vor mehr als einem Jahr geschrieben oder zuletzt editiert worden und unter Umständen veraltet oder nicht mehr korrekt.

Was klemmt da nur?

Alle Regeln da, alle inclusive score und description. Kein Fehler zu entdecken. Im Netz nichts eindeutiges zu finden, aber ähnliche Probleme anderer Leute:

Spamassassin (bzw. Perl) hat immernoch Probleme mit nicht-latin1 und nicht-C locales. Besonders mit UTF-8 ist einiges im Argen, so setzt auch qmail-scanner-queue.pl bis heute POSIX::setlocale(&POSIX::LC_ALL,'en_EN');.

Nach einem export LANGUAGE="C" bringt spamassassin --lint keinen Fehler mehr – vorausgesetzt natürlich, der aktuelle User hat Leserechte in /etc/mail/spamassassin 😉