Hinweis: Der Eintrag "Bloggen mit Drivel" ist vor mehr als einem Jahr geschrieben oder zuletzt editiert worden und unter Umständen veraltet oder nicht mehr korrekt.

So, gleich geht`s ab ins Bett.

Vorher noch ein kleiner Test, ob der Blog-Client Drivel 2.0.2 auch wirklich mit WordPress 2.x zurecht kommt…

Ich klicke jetzt also auf „Post“ und mach die Kiste aus. Morgen Niter in Stuttgart!

Edit(h) sagt, dass es anscheinend funktioniert. Und dass das IBM-Notebook mit der de_CH-Tastatur keine „Scharf-Ess“-Taste hat. Komisch, noch nie bemerkt…

Gnome & Drivel