Archiv für die Kategorie 'IBM Thinkpad Z61m'

Platz schaffen: Lenovo ‘System Update’ Session-Ordner

Wer schon öfter Thinkpads neu installiert hat, ist bestimmt schon über den Session-Ordner von “Thinkvantage System Update” (meist C:\Programme\Lenovo\System Update\session\) gestolpert – und über die Größe des Ordners… Wird der komplette Inhalt des Ordners gelöscht kann danach System Update nicht mehr starten und eine Neuinstallation der Anwendung wird fällig – nicht wirklich schlimm aber nervig. […]

Thinkpad-Funk per Batch steuern

Wenn der Hotkey-Treiber vorliegt (muss nicht unbedingt installiert werden, Entpacken reicht), kann mit der darin enthaltenen TpFnF5.exe, die normalerweise unter c:\Programme\Lenovo\HOTKEY\ liegt, Bluetooth, WLAN und WWAN per Batch-Datei oder AutoIt gesteuert werden. Die technischen Infos von Lenovo: The following parameters are defined; * /WLON, /WLOFF Turn on/off internal 802.11. * /BTON, /BTOFF Turn on/off internal […]

VMWare Workstation in 1280×800

2. Feb. 2007, 18:02 Uhr | Abgelegt in IBM Thinkpad Z61m, Linux, Notebooks, Windows | Ohne Kommentare | 1.289x angesehen

Da benutzt man VMWare 5.5.3, nur um ein kleines Windows2000 für CorelDRAW zu haben, und dann bietet das Guest-OS in den Anzeige-Eigenschaften keine 1280×800 für den Vollbild-Modus an – In 4.x ging das doch noch? Mit etwas Googeln kann man jedoch eine einfache und effektive Lösung finden: In die .vmx-Datei (Textdatei) der Gast-VM einfach folgende […]

Z61m grub.conf

1. Dez. 2006, 18:24 Uhr | Abgelegt in IBM Thinkpad Z61m, Linux | Ohne Kommentare | 2.956x angesehen

Die Grub Bootloader Konfiguration wäre jetzt soweit fertig – mit allem, was man so brauchen kann. Von A wie “Acronis” bis Q wie “QWERTZ Tastaturlayout einrichten” ist alles dabei: Standard-Kernel Test-Kernel Memtest86 Acronis True Image IBM Rescue & Recovery Partition Halt Reboot Grub neu in den Bootsektor schreiben Deutsches Tastaturlayout anwenden Die Datei /boot/diag1.img kommt […]

Acronis True Image als Grub-Eintrag

30. Nov. 2006, 21:36 Uhr | Abgelegt in IBM Thinkpad Z61m, Linux, PCs | 7 Kommentare | 8.251x angesehen

Das Booten der Acronis-CD roch schon immer nach Linux – Boot Logo oben links, Text darunter…. Was liegt da näher, als den Inhalt der CD einmal anzusehen – Vielleicht kann man ja True Image “immer mitnehmen”, ohne CD und ohne eine eigene Partition dafür zu erstellen. Unter anderem befinden sich auf der CD (Acronis True […]

Z61m 5-in-1 MMC Reader

30. Nov. 2006, 21:10 Uhr | Abgelegt in IBM Thinkpad Z61m | Ohne Kommentare | 958x angesehen

Ein Texas Instruments PCIxx12 SDA Standard Compliant SD Host Controller. Gentoo mit SDHCI im 2.6.18-gentoo-r3 erkennt jedoch keine Karten… Über das Gentoo-Forum bin ich auf den Umweg über tifm gestoßen: tifm erstellt zum aktuellen Kernel 3 Module, die das Device ansprechen. Nach Download und Auspacken von tifm (aktuell 0.6b) einfach kompilieren und installieren: # make […]

Z61m Kernel .config 2.6.18-gentoo-r3

29. Nov. 2006, 21:00 Uhr | Abgelegt in IBM Thinkpad Z61m | Ohne Kommentare | 1.158x angesehen

Es geht schon voran, auch wenn der “Intel High Definition Audio” Sound mit einem Analog Devices AD1981 noch nicht so richtig von ALSA unterstützt wird. Ton kommt schon, aber 3 Mixer Controls scheinen doch etwas wenig zu sein. Auch an der Framebuffer-Front gibt es nichts neues, immernoch Monsterbuchstaben auf dem schönen großen Display. Aber kdm […]

intelfb und Intel 945 Grafik

23. Nov. 2006, 21:57 Uhr | Abgelegt in IBM Thinkpad Z61m, Linux | 3 Kommentare | 2.229x angesehen

Jaja, der intelfb Framebuffer-Code und LCDs – es klemmt noch immer. Der Grafikmodus kann mit digitalem TFT nicht umgeschaltet werden, ohne das VESA BIOS zu patchen. vga=0x??? ergibt “Invalid mode”, video=intelfb:mtrr,accel,1280×800-16 ergibt intelfb: Non-CRT device is enabled ( LVDS port ). Disabling mode switching. intelfb: Video mode must be programmed at boot time. Eine Lösung […]

Tach, Post!

22. Nov. 2006, 18:37 Uhr | Abgelegt in IBM Thinkpad Z61m | Ohne Kommentare | 815x angesehen

Da ist es auch schon, das Z61m. Im Moment erstellen sich gerade die System Restore-Medien, dann geht’s los. Schon erstaunlich, wie viel Software(?)-Müll(!) auf einem Rechner heute vorinstalliert ist. Und da ist Symantec nur der Anfang vom Ende… 74G der insgesamt 80G belegt die C:\-Partition (der Rest ist die versteckte Widerherstellungs-Partition), und die zig IBM-Ordner […]

Oder doch ein Z61m…

21. Nov. 2006, 19:03 Uhr | Abgelegt in IBM Thinkpad Z61m | Ohne Kommentare | 841x angesehen

Am Samstag nachts bestellt, und heute seit früh um 6 ist es per GLs unterwegs. Mehrere Reviews sind natürlich im Netz, zu gentoo hab’ ich jetzt direkt aber nichts gefunden. Morgen Abend schnell die Recovery-Partition sichern und dann geht’s los. Ein paar Reviews NotebookReview.com PC Mag StrikeMobile