RTFM könnte man sagen – für alle, die ein ähnliches Problem haben hier die Lösung, eventuell ergoogelt es sich der betreffende:

Ich habe mich jetzt 3 Tage gewundert, warum MRTG meine M0n0wall-CPU- und Uptime-Graphen nicht erstellt, bzw. warum die Graphen keine Daten darstellen… Die Lösung: Option[blah]: gauge [...]

In der Anleitung steht auch schön:

Der Hintergrund:

Ohne gauge denkt MRTG, dass die eingehenden Werte bei jedem Lauf höher sind als beim letzten, und versucht das Delta auszurechnen:

Mit gauge werden die Werte einfach angezeigt, also 8MB, 9MB, so funktioniert es auch wenn die CPU-Last z.B. wie folgt gemesen wurde: