Eintrag: BTX CPU-Kühler für FSC Scaleo EV und EVi

17. Mai. 2010, 20:29 Uhr | Abgelegt in PCs, Spielzeug | 7 Kommentare | 10.225x angesehen

Spätestens wenn das das gute Stück geliefert wurde merkt jeder, dass das FIC “PTBG965EFN LF” Mainboard nicht nur “spiegelverkehrt” daherkommt, sondern dass die Befestigungslöcher für den CPU-Kühler auch noch “falsch” sind. Glückwunsch, es ist ein Junge BTX.

Man weiß sich ja zu helfen, und so wurde “übergangsweise voraussichtlich” ein passiver BTX-Kühler eines “Medion Titanium MD8800″ ergattert. Der ist zu hoch und wie gesagt nur ein passiver Kühlkörper, aber mit 4 Kabelbindern und einem geliehenen Propeller funktioniert das schon…

…bis ein paar Stunden später die Post den richtigen, passenden Kühler liefert – einen Scythe Shuriken Revision B. Der ist zwar ein ATX-Kühler für Sockel 775 und andere, aber er hat den Vorteil, dass sich seine Befestigungs-”Arme” verbiegen lassen, um das BTX-Lochmuster zu erreichen. Dazu kommt, dass er sehr gut kühlt und niedrig genug für das Gehäuse des Scaleo EV ist.

Die Klammern für den Sockel 775 müssen von ihren Push Pins befreit und soweit verbogen werden, dass die Langlöcher für die Mainboard-Befestigung ungefähr parallel stehen.

Dann kann man den Medion-Lüfter um seine (recht tollen) gefederten Befestigungschrauben erleichtern und das ganze auf die CPU spannen.

Platz ist in alle Richtungen, auch zur Club 3D ATI HD3450. Mit anderen Grafikkarten kann das natürlich anders aussehen.

Fazit: Passt!

Der originale Fujitsu-Siemens Lüfter des Scaleo EV ist übrigens auf Anfrage nicht mehr lieferbar.

7 Kommentare zu 'BTX CPU-Kühler für FSC Scaleo EV und EVi'

Kommentare zu 'BTX CPU-Kühler für FSC Scaleo EV und EVi' als RSS oder TrackBack.
  1. #1
    Kommentar von Grottenlümmel am 29.06.2010 um 11:41 Uhr

    Sehr vielen Dank für diese Hilfewebseite, noch bis vor ein paar Monaten gab es zu diesem Thema so gut wie keine Suchergebnisse. Hatte auch das gleiche Problem mit dem BTX-Lüfter, den man selten kaufen kann. Hatte vorher einen echten BTX-Passivlüfter durchgesägt, weil er zu hoch war, leider sind dabei die Kühllamellen direkt über der Basis abgegangen, und auflöten ging nicht mehr, konnte ich wegwerfen das Teil. Werde es nun auch mit deinem Tipp versuchen. MFG

  2. #2
    Kommentar von malefitz am 20.10.2010 um 13:20 Uhr

    Als Dank für die vielen Posts in allen möglichen Foren, die mir beim Zusammenbau meines Scaleo Evi geholfen haben, möchte ich nun auch einen Tipp dazugeben. Es gibt noch original Scaleo Evi Lüfter bei der Fa. Schwarzbauer IT. Habe mir einen bestellt und heute bekommen, für unschlagbare 14€ plus Versand. Link zu Ebay (des Bildes wegen):

    http://cgi.ebay.de/CPU-Kuhlkorper-BTX-Lufter-/280576219518?pt=L%C3%BCfter_K%C3%BChler&hash=item4153a5597e

    Schwarzbauer IT kann auch außerhalb von Ebay kontaktiert werden: http://schwarzbauer-it.com/

    MFG

  3. #3
    Kommentar von plinz am 20.01.2011 um 19:10 Uhr

    Hallo,

    habe ein Gehäuse EVi 2535 und möchte einen HTPC Board einbauen. Der Umbau von BTX auf µATX bzw. ITX ist fertig.
    Leider habe ich bis heute kein Pinning des Steckers am MB FIC PTBG965EFN LF auf dir Frontplatine für Scaleo EVi 2535 weder bei FIC & FSC noch im Internet gefunden.

    Würde Ihnen sehr dankbar wenn Sie einen die Belegung zu kommen lassen. (auch gegen Bezahlung)

    Viele Grüße

    plinz

  4. #4
    Kommentar von Stefan am 20.01.2011 um 21:43 Uhr

    Hi! Zu der Belegung und anderen elektrischen/technischen Details hab’ ich leider auch nichts weiteres.

  5. #5
    Kommentar von plinz am 21.01.2011 um 20:01 Uhr

    Hi! Vielen Dank Stefan für die schnelle Antwort.
    Sind die EVi2535 ohne Dokumentation (User`s Manual) ausgeliefert? Unglaublich!
    Kann nur weiter hoffen dass sich Leute melden
    mit einem Manual.

    MFG

  6. #6
    Kommentar von Stefan am 21.01.2011 um 20:05 Uhr

    Achso – Manuals gäb’s hier:

    http://uk.ts.fujitsu.com/rl/servicesupport/techsupport/consumer/Scaleo/Scaleo_E_EV/Scaleo_E_EV.htm

    http://www.edv-service-bk.de/PDF/ds_scaleo_evi_2535_55_65_d.pdf

    https://globalsp.ts.fujitsu.com/dmsp/docs/ds-scaleo-evi-2535-55-65-d.pdf

  7. #7
    Kommentar von Jiggy am 30.01.2011 um 00:35 Uhr

    Vielen dank für die Anleitung.

    Ich habe irgendwo gelesen gehabt das es “nur” möglich sei einen maximal 2400MHz Cpu einzusetzten habe noch einen 3GHz Intel Core duo CPU noch hier rumliegen. Kann ich den nicht einsetzten

Schreibe einen Kommentar

Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


zwei + 1 =